Eigene Veranstaltungen

Lesbentreff

An jedem zweiten Donnerstag des Monats trifft sich 19.00 Uhr im *sowieso* ein geselliger, sympathischer, diskussionsfreudiger und offener Kreis von Frauen. Die Abende stehen meist unter einem interessanten Thema: Von ‚Coming-out am Arbeitsplatz‘, über ‚lesbische Trends‘, Buchvorstellungen, bis hin zu Berichten über lesbische Events und Outdoor-Aktivitäten ist alles dabei und noch viel mehr. Es laden ein Frauen Leben Vielfalt e. V. und *sowieso*.

Ort: *sowieso*, Angelikastr. 1, 01099 Dresden

 

Nächste Termine:

 

11.04.2019

Gender Diversity: Nominierte zum Filmpreis für GeschlechterGerechtigkeit (Filmfest Dresden)

Treffpunkt 19.45 Uhr vor der Schauburg; Beginn 20.00 Uhr

(Lesbentreff diesmal nicht im *sowieso*)

Karten haben wir bereits gekauft: 7,50 €/Person

 

09.05.2019

Was bedeutet es ein politischer Mensch zu sein?

 

13.06.2019

Grill'n Chill - Bitte Grillgut mitbringen 

 

11.07.2017

Landtagswahlen: Wahlprüfsteine der LAG Queeres Netzwerk Sachsen

 

08.08.2019

Biergartenzeit ab 19 Uhr im Elbegarten Demnitz am Blauen Wunder

 

12.09.2019 

Offene Beziehungen

 

10.10.2019

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung 

 

14.11.2019

"Bilder die bleiben" Ein besonderer Film über das Sterben

 

12.12.2019

Weihnachtslieder

 

Wanderungen


So, 07.04.2019

Wanderung in der Moritzburger Kleinkuppenlandschaft

Ab Boxdorf durch Wald und Feld zum Fasanenschlösschen, am Wildgehege vorbei zum Moritzburger Schloss mit Barockgarten, weiter zu den Dardanellen und wieder in den Wald an Teichen vorbei zum Bus. Ca. 13 km.

Treff: 8.35 Uhr Hauptbahnhof, Steig 13 an der RB 60 Richtung Görlitz. Startpunkt der Wanderung 9.30 Uhr, Haltestelle "Am Weiher", Boxdorf (Preisstufe 1)

Die Rückfahrt ist ab Bad Sonnenland geplant und Preisstufe 2.

 

So, 05.05.2019 - Pillnitzer Wanderung 

Treffpunkt: 11.00 Uhr an der Haltestelle Rathaus Pillnitz (Bus 63)

Von Pillnitz über Graupa, Birkwitz, Söbrigen und zurück nach Pillnitz; Ca. 12,5 km lang.

Die leichte Wanderung verläuft oberhalb von Weinhängen, durch Wald und Feld und an der Elbe entlang zurück nach Pillnitz. Einkehrmöglichkeiten sind in Pillnitz oder am Körnerplatz.